Perspektiven Korrektur

Im Menü“ Bearbeiten“ gibt es den Menüpunkt „Schräg-Korrektur“ der eine einfache Begradigung von schrägen Flächen zuläßt, allerdings ist die Korrektur nicht geeignet um stürzende Linien bei Architektur-Aufnahmen auszugleichen, da das Bild auf den Rand der Auswahl zugeschnitten wird.

Sehr gut kann man schnell  Bücher, Informationstafeln oder Visitenkarten, die in einem bestimmten Winkel aufgenommen wurden, korrigieren, sodass die Bilder wirken als seien sie frontal aufgenommen worden.

Hat man „Schräg-Korrektur“ ausgewählt erscheint ein gelber Rahmen, den man mit den Cursortasten anpassen kann, diese Auswahl wird dann gerade gestellt.

Die Bildgröße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s