GR II – Kameradaten auslesen.

Zum Auslesen der diverser Kameradaten wie  zum Beispiel die Auslösungen, schaltet man die Kamera aus, dreht man das Wahlrad auf „Movie“ und drückt gleichzeitig „die „Play“ und die „Disp.“ Taste für eine kurze Zeit. Es erscheint eine“ Error History“ durch drücken der „Blitz“ bzw. der „Fn1“ Taste kann man dann durchblättern.

Auf der Seite „Mech Count“ sieht man wie häufig folgende Funktionen benutzt wurden:

Power On: Einschalten

Power Off: Ausschalten

AF Normal: Automatischer Fokus Normalbereich

AF Macro:  Automatischer Fokus Makrobereich

Zoom Tele: Einsatz von Tele-Konverter

Zoom Wide: Einsatz von Weitwinkel-Konverter

MF Far: Manueller Fokus auf Unendlich

MF Near: Manueller Fokus Makrobereich

Shutter: Verschlussauslösungen

Iris: Abblendfunktion

ND: Neutraldichtefilter

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s